Gedenkschmuck

Bestellablauf, Zahlung und Versand

-- WICHTIG, bitte bis ganz unten lesen!! --

Sende mir über das Kontaktformular oder per E-Mail eine Nachricht mit Deiner Bestellung oder Deinen Wünschen. Wenn Du noch nicht genau weißt was es werden soll, können wir das auch gerne gemeinsam herausfinden.
Außerdem benötige ich Deine Rechnungsadresse. Wenn du magst schreib mir auch gerne dazu wie du auf mich Aufmerksam geworden bist, wenn über Instagram auch gerne deinen Namen dort.

 

Parallel dazu kannst Du mir schon die benötigten Haare per Post senden. Sobald die Haare bei mir ankommen, sende ich Dir eine E-Mail mit der Info das diese angekommen sind, sowie die Rechnung.  Dort sind auch die Bankdaten angegeben. Ein geschäftliches Paypal Konto habe ich leider nicht.

Bitte beachte dazu folgendes
Bitte sende die Haare in einem ordentlich beschrifteten Briefumschlag (normale Briefsendung oder Einwurfeinschreiben) an folgende Adresse: 

Heike Glück
Robert-Koch-Weg 17
51545 Waldbröl


Bitte NICHT als Einschreiben mit Rückschein, ich bin oft nicht zu Hause wenn die Post kommt und dann landet der Briefumschlag auf der Postfiliale. Dies ist umständlich und verzögert den weiteren Ablauf erheblich!
 

Sobald die benötigten Haare bei mir eingegangen sind beginne ich mit meiner Arbeit. Je nach Aufwand, Andenkenform und Auftragslage dauert es ca. 14-21 Tage bis es fertig gestellt und versendet wird. Bitte beachte, dass es vor allem vor Weihnachten etc. zu längeren Lieferzeiten kommen kann.

 

Die Kosten für Verpackung & Versand innerhalb von Deutschland liegen bei 6,50 EUR versichert. Versand ins Ausland bitte Anfragen. Bei Lieferungen außerhalb Deutschlands können außerdem Zoll und Einfuhrumsatzsteuer anfallen, die vom Besteller beim Empfang der Sendung an die Zollbehörde zu entrichten sind. 

 

Übrig gebliebene Haare sende ich immer mit zurück! 

WICHTIG für den Versand der Haare

Wenn Du Haare von mehreren Tieren/ Kindern/ Menschen versendest, packe bitte für jedes Tier/ Kind/ Mensch die Haare separat und beschriftet in den Briefumschlag. So ist sichergestellt, dass ich auch alle Haare bei der Verarbeitung berücksichtige. Bitte - wenn Du mir Haare von bereits verstorbenen Tieren sendest - schicke nie alle die Du hast. Es kann auch immer mal sein, dass die Post etwas verliert.

Hundefell

Fell/ Menschenhaare

Schlägst Du am besten in Alufolie ein, um die statische Aufladung zu vermeiden.
Achte darauf, dass Du diese dabei nicht knickst!
Kleiner Tipp: Bei Hunden mit kürzerem Fell findet man an der Rutenspitze meist längere Haare :-)

Perlen mit abgeschnittenen Haaren/ Fell werden immer schöner, als welche von ausgekämmten. Diese enthalten auch oft kleine Schuppen.
Generell würde ich immer das Fell von der Stelle nehmen wo die meiste Struktur vorhanden ist. Feines Fell oder Unterwolle geht zwar auch, aber wenn es sich vermeiden lässt nehmt lieber anderes Fell.

Menge

So viel Fell wie eingekreist wäre pro Fellandenken schön wenn es eine reine Fellperle werden soll. Mehr ist natürlich immer gut ;-) 
...aber auch mit weniger ist vieles möglich!
Für Medaillons z.B. werden deutlich weniger Haare benötigt.

Schweifhaare ca. 10 Stk.

Schweifhaare

Schweifhaare/ Mähnenhaare

Du kannst sie ruhig oben mit einem Mähnengummi fixieren. Anschließend schön aufwickeln, wenn Du sie in Alufolie einschlägst behalten sie die Form, ist aber hierbei nicht zwingend nötig da sich diese nicht statisch aufladen.
Bitte achte darauf das die Schweifhaare SAUBER sind!

Mähnenhaare vom Pferd eignen sich auch prima!  Auch Pferdefell geht!!

ACHTUNG: Wenn du ein Pferd mit wenig Pigmentiertem Schweif (zB oft Haflinger, Paint, Schimmel, Palomino) hast, nimm besser Mähnenhaare, die sind oft stärker pigmentiert. Manche Schweifhaare werden im Harz durchsichtig!

So bitte nicht! 

Bitte keine Schweif-/Mähnenhaare aus Bürsten o.ä. herauskratzen. Diese kann ich so NICHT verwenden.

Größe des Armbandes

Wenn Du bei mir ein Armband bestellst, benötige ich Deinen Handgelenksumfang. Diesen kannst du entweder mit einem Maßband, oder aber einer Schnur messen. Miss direkt an der schmalen Stelle hinter dem Knöchel Richtung Arm. Das Maßband, bzw die Schnur anliegend messen! Nicht zu straff ziehen und nicht schlackern lassen. Bitte mess genau, meine Armbänder werden auf Maß gefertigt. Sie sollen anliegen und nicht schlackern, damit die Perle auch schön sichtbar oben bleibt und nicht nach unten rutscht :-)